Ausstellungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 1 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 1 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
2
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 2 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 2 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
3
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 3 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 3 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
4
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 4 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 4 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
5
6
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 6 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 6 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
7
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 7 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 7 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
8
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 8 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 8 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
9
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 9 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 9 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
10
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 10 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 10 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
11
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 11 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 11 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
12
13
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 13 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 13 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
14
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 14 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 14 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
15
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 15 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 15 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
16
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 16 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 16 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
17
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 17 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 17 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
18
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 18 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 18 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
19
20
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 20 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 20 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
21
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 21 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 21 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
22
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 22 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 22 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
23
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 23 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 23 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
24
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 24 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 24 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
25
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 25 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 25 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
26
27
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 27 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 27 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
28
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 28 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 28 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
29
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 29 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 29 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
30
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 30 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 30 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
31
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ 13:00
„… HAT WELTNIVAU! WIRKSCHULE UND MALIMO“ @ Esche Museum
Aug 31 um 13:00 – 17:00
150 Jahre Wirkschule Limbach – 70 Jahre Malipo-Patent – Zwei Jubiläen für Limbach-Oberfrohna bis 20. Oktober Die Ausstellung will beide Ereignisse als maßgeblich für die industrielle Entwicklung in Limbach-Oberfrohna und Region würdigen und besonders die enge Verbindung zwischen Ausbildung bzw. Theorie/Idee, Textilproduktion und Maschinenbau beleuchten.
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 31 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.