Ausstellungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 1 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
TOTER WINKEL 17:00
TOTER WINKEL @ weltecho · galerie OSCAR
Aug 1 um 17:00 – 21:00
TOTER WINKEL @ weltecho · galerie OSCAR | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
THOMAS FELDBERG 13. Juli – 16. August · Vernissage 13. Juli 20 Uhr Als toten Winkel bezeichnet man einen sich der Wahrnehmung entziehenden Bereich. Aus diesem bezieht Thomas Feldberg den Rohstoff für seine Arbeiten. Mittels diverser Quilt- und Collagetechniken fügt er vermeintliche Nebenprodukte künstlerischen Schaffens zu autonomen Bildwerken. Thomas Feldberg wurde 1981 in Karl-Marx-Stadt, heute ... Read more...
2
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 2 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
TOTER WINKEL 17:00
TOTER WINKEL @ weltecho · galerie OSCAR
Aug 2 um 17:00 – 21:00
TOTER WINKEL @ weltecho · galerie OSCAR | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
THOMAS FELDBERG 13. Juli – 16. August · Vernissage 13. Juli 20 Uhr Als toten Winkel bezeichnet man einen sich der Wahrnehmung entziehenden Bereich. Aus diesem bezieht Thomas Feldberg den Rohstoff für seine Arbeiten. Mittels diverser Quilt- und Collagetechniken fügt er vermeintliche Nebenprodukte künstlerischen Schaffens zu autonomen Bildwerken. Thomas Feldberg wurde 1981 in Karl-Marx-Stadt, heute ... Read more...
3
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 3 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
4
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 4 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
5
6
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 6 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
TOTER WINKEL 17:00
TOTER WINKEL @ weltecho · galerie OSCAR
Aug 6 um 17:00 – 21:00
TOTER WINKEL @ weltecho · galerie OSCAR | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
THOMAS FELDBERG 13. Juli – 16. August · Vernissage 13. Juli 20 Uhr Als toten Winkel bezeichnet man einen sich der Wahrnehmung entziehenden Bereich. Aus diesem bezieht Thomas Feldberg den Rohstoff für seine Arbeiten. Mittels diverser Quilt- und Collagetechniken fügt er vermeintliche Nebenprodukte künstlerischen Schaffens zu autonomen Bildwerken. Thomas Feldberg wurde 1981 in Karl-Marx-Stadt, heute ... Read more...
7
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 7 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
TOTER WINKEL 17:00
TOTER WINKEL @ weltecho · galerie OSCAR
Aug 7 um 17:00 – 21:00
TOTER WINKEL @ weltecho · galerie OSCAR | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
THOMAS FELDBERG 13. Juli – 16. August · Vernissage 13. Juli 20 Uhr Als toten Winkel bezeichnet man einen sich der Wahrnehmung entziehenden Bereich. Aus diesem bezieht Thomas Feldberg den Rohstoff für seine Arbeiten. Mittels diverser Quilt- und Collagetechniken fügt er vermeintliche Nebenprodukte künstlerischen Schaffens zu autonomen Bildwerken. Thomas Feldberg wurde 1981 in Karl-Marx-Stadt, heute ... Read more...
8
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 8 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
TOTER WINKEL 17:00
TOTER WINKEL @ weltecho · galerie OSCAR
Aug 8 um 17:00 – 21:00
TOTER WINKEL @ weltecho · galerie OSCAR | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
THOMAS FELDBERG 13. Juli – 16. August · Vernissage 13. Juli 20 Uhr Als toten Winkel bezeichnet man einen sich der Wahrnehmung entziehenden Bereich. Aus diesem bezieht Thomas Feldberg den Rohstoff für seine Arbeiten. Mittels diverser Quilt- und Collagetechniken fügt er vermeintliche Nebenprodukte künstlerischen Schaffens zu autonomen Bildwerken. Thomas Feldberg wurde 1981 in Karl-Marx-Stadt, heute ... Read more...
9
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 9 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
TOTER WINKEL 17:00
TOTER WINKEL @ weltecho · galerie OSCAR
Aug 9 um 17:00 – 21:00
TOTER WINKEL @ weltecho · galerie OSCAR | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
THOMAS FELDBERG 13. Juli – 16. August · Vernissage 13. Juli 20 Uhr Als toten Winkel bezeichnet man einen sich der Wahrnehmung entziehenden Bereich. Aus diesem bezieht Thomas Feldberg den Rohstoff für seine Arbeiten. Mittels diverser Quilt- und Collagetechniken fügt er vermeintliche Nebenprodukte künstlerischen Schaffens zu autonomen Bildwerken. Thomas Feldberg wurde 1981 in Karl-Marx-Stadt, heute ... Read more...
10
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 10 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
11
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 11 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
12
13
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 13 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
TOTER WINKEL 17:00
TOTER WINKEL @ weltecho · galerie OSCAR
Aug 13 um 17:00 – 21:00
TOTER WINKEL @ weltecho · galerie OSCAR | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
THOMAS FELDBERG 13. Juli – 16. August · Vernissage 13. Juli 20 Uhr Als toten Winkel bezeichnet man einen sich der Wahrnehmung entziehenden Bereich. Aus diesem bezieht Thomas Feldberg den Rohstoff für seine Arbeiten. Mittels diverser Quilt- und Collagetechniken fügt er vermeintliche Nebenprodukte künstlerischen Schaffens zu autonomen Bildwerken. Thomas Feldberg wurde 1981 in Karl-Marx-Stadt, heute ... Read more...
14
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 14 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
TOTER WINKEL 17:00
TOTER WINKEL @ weltecho · galerie OSCAR
Aug 14 um 17:00 – 21:00
TOTER WINKEL @ weltecho · galerie OSCAR | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
THOMAS FELDBERG 13. Juli – 16. August · Vernissage 13. Juli 20 Uhr Als toten Winkel bezeichnet man einen sich der Wahrnehmung entziehenden Bereich. Aus diesem bezieht Thomas Feldberg den Rohstoff für seine Arbeiten. Mittels diverser Quilt- und Collagetechniken fügt er vermeintliche Nebenprodukte künstlerischen Schaffens zu autonomen Bildwerken. Thomas Feldberg wurde 1981 in Karl-Marx-Stadt, heute ... Read more...
15
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 15 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
TOTER WINKEL 17:00
TOTER WINKEL @ weltecho · galerie OSCAR
Aug 15 um 17:00 – 21:00
TOTER WINKEL @ weltecho · galerie OSCAR | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
THOMAS FELDBERG 13. Juli – 16. August · Vernissage 13. Juli 20 Uhr Als toten Winkel bezeichnet man einen sich der Wahrnehmung entziehenden Bereich. Aus diesem bezieht Thomas Feldberg den Rohstoff für seine Arbeiten. Mittels diverser Quilt- und Collagetechniken fügt er vermeintliche Nebenprodukte künstlerischen Schaffens zu autonomen Bildwerken. Thomas Feldberg wurde 1981 in Karl-Marx-Stadt, heute ... Read more...
16
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 16 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
TOTER WINKEL 17:00
TOTER WINKEL @ weltecho · galerie OSCAR
Aug 16 um 17:00 – 21:00
TOTER WINKEL @ weltecho · galerie OSCAR | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
THOMAS FELDBERG 13. Juli – 16. August · Vernissage 13. Juli 20 Uhr Als toten Winkel bezeichnet man einen sich der Wahrnehmung entziehenden Bereich. Aus diesem bezieht Thomas Feldberg den Rohstoff für seine Arbeiten. Mittels diverser Quilt- und Collagetechniken fügt er vermeintliche Nebenprodukte künstlerischen Schaffens zu autonomen Bildwerken. Thomas Feldberg wurde 1981 in Karl-Marx-Stadt, heute ... Read more...
17
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 17 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
18
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 18 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
19
20
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 20 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
21
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 21 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
22
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 22 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
23
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 23 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
24
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 24 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
VON SCHMETTERLINGEN UND DRACHEN 17:00
VON SCHMETTERLINGEN UND DRACHEN @ weltecho · galerie OSCAR
Aug 24 um 17:00 – 21:00
VON SCHMETTERLINGEN UND DRACHEN @ weltecho · galerie OSCAR | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
Fotografie und Textile Schätze südchinesischer Bergvölker. 24. August – 29. September · Vernissage 24. August 20 Uhr Kleidung hat in allen Kulturen eine große Bedeutung, offenbart eine Volks-, Stammes- oder Gruppenzugehörigkeit, ist Ausdruck einer internationalen Modeströmung. Sie sagt nicht nur etwas über die gesellschaftliche Stellung des Trägers aus, sondern kann ebenso ein Zeichen von Individualität und ... Read more...
25
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 25 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
26
27
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 27 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
VON SCHMETTERLINGEN UND DRACHEN 17:00
VON SCHMETTERLINGEN UND DRACHEN @ weltecho · galerie OSCAR
Aug 27 um 17:00 – 21:00
VON SCHMETTERLINGEN UND DRACHEN @ weltecho · galerie OSCAR | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
Fotografie und Textile Schätze südchinesischer Bergvölker. 24. August – 29. September · Vernissage 24. August 20 Uhr Kleidung hat in allen Kulturen eine große Bedeutung, offenbart eine Volks-, Stammes- oder Gruppenzugehörigkeit, ist Ausdruck einer internationalen Modeströmung. Sie sagt nicht nur etwas über die gesellschaftliche Stellung des Trägers aus, sondern kann ebenso ein Zeichen von Individualität und ... Read more...
28
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 28 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
VON SCHMETTERLINGEN UND DRACHEN 17:00
VON SCHMETTERLINGEN UND DRACHEN @ weltecho · galerie OSCAR
Aug 28 um 17:00 – 21:00
VON SCHMETTERLINGEN UND DRACHEN @ weltecho · galerie OSCAR | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
Fotografie und Textile Schätze südchinesischer Bergvölker. 24. August – 29. September · Vernissage 24. August 20 Uhr Kleidung hat in allen Kulturen eine große Bedeutung, offenbart eine Volks-, Stammes- oder Gruppenzugehörigkeit, ist Ausdruck einer internationalen Modeströmung. Sie sagt nicht nur etwas über die gesellschaftliche Stellung des Trägers aus, sondern kann ebenso ein Zeichen von Individualität und ... Read more...
29
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 29 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
VON SCHMETTERLINGEN UND DRACHEN 17:00
VON SCHMETTERLINGEN UND DRACHEN @ weltecho · galerie OSCAR
Aug 29 um 17:00 – 21:00
VON SCHMETTERLINGEN UND DRACHEN @ weltecho · galerie OSCAR | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
Fotografie und Textile Schätze südchinesischer Bergvölker. 24. August – 29. September · Vernissage 24. August 20 Uhr Kleidung hat in allen Kulturen eine große Bedeutung, offenbart eine Volks-, Stammes- oder Gruppenzugehörigkeit, ist Ausdruck einer internationalen Modeströmung. Sie sagt nicht nur etwas über die gesellschaftliche Stellung des Trägers aus, sondern kann ebenso ein Zeichen von Individualität und ... Read more...
30
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 30 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.
VON SCHMETTERLINGEN UND DRACHEN 17:00
VON SCHMETTERLINGEN UND DRACHEN @ weltecho · galerie OSCAR
Aug 30 um 17:00 – 21:00
VON SCHMETTERLINGEN UND DRACHEN @ weltecho · galerie OSCAR | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
Fotografie und Textile Schätze südchinesischer Bergvölker. 24. August – 29. September · Vernissage 24. August 20 Uhr Kleidung hat in allen Kulturen eine große Bedeutung, offenbart eine Volks-, Stammes- oder Gruppenzugehörigkeit, ist Ausdruck einer internationalen Modeströmung. Sie sagt nicht nur etwas über die gesellschaftliche Stellung des Trägers aus, sondern kann ebenso ein Zeichen von Individualität und ... Read more...
31
GEORG HÖHLIG 13:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Aug 31 um 13:00 – 17:00
GEORG HÖHLIG @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau | Schlettau | Sachsen | Deutschland
… Malerei bis 27. Oktober Der aus Leipzig stammende Maler Georg Höhlig (1879 – 1960) verbrachte Jahrzehnte seines Lebens im Erzgebirge. Hier entstanden zahlreiche Gemälde meist mit Landschaftsmotiven aus der Region um Schwarzenberg in einer kultivierten, spätimpressionistschen Malweise. Die Ausstellung führt erstmals zahlreiche Werke aus Privatbesitz zusammen, die bislang noch nie öffentlich gezeigt wurden.