Ausstellungskalender

Mrz
20
Mi
IN MEMORIAM @ Turmgalerie Schloss Augustusburg
Mrz 20 um 9:00 – 18:00

23. Februar – 14. April

Steffen Bauer, Gottfried Grünert, Steffen Melzer, Lutz Lipkowsky

Ausstellung aus den Nachlässen ehemalige Mitglieder der Turmgalerie.

AQUARELLE – PETER SCHETTLER @ Weise Galerie und Kunsthandel
Mrz 20 um 10:00 – 19:00

6. März – 27. April

Der Chemnitzer Maler Peter Schettler zeigt in einer umfassenden Überblicksausstellung die in den letzten Jahren entstandenen
Landschaftsaquarelle.

DIGITAL Gruppenausstellung @ e.artis contemporary
Mrz 20 um 10:00 – 17:00
 
8. Februar – 19. April · Vernissage 8. Februar 19 Uhr

Zum 10. jährigen Jubiläum des Onlinekunsthandels e.artis widmet sich die angeschlossene Galerie der Digitalisierung, die ohne Frage unsere Zeit bestimmt. Verschiedene Aspekte werden in der Ausstellung kritisch diskutiert und können via VR erlebt werden.

Künstler: Yvon Chabrowski, Ornella Fieres, Bianca Kennedy, Sali Muller, Signe Pierce
Mit einem Beitrag von Max Muench.

Bianca Kennedy aus „Portraits of taking a bath in movies“, augmentierte Zeichnung, 27,7 x 55,4 cm

Mo 10 – 14 Uhr | Di – Fr. 10 – 17 Uhr und nach Vereinbarung 

HOT-paints @ Kleine Galerie Hohenstein-Ernstthal
Mrz 20 um 10:00 – 17:00

PETER GEMARIUS DE KEPPER, Chemnitz

24. Januar – 7. April · Vernissage 24. Januar 19 Uhr

Malerei / Skulpturen

MATTHIAS SCHILLING @ Chemnitzer Kunstverein LATERNE e.V.
Mrz 20 um 10:00 – 16:00

11. März – 3. Mai

Malerei/Grafik

 

RETROSPEKTIVE @ ENAS Fraunhofer
Mrz 20 um 10:00 – 17:00

Wissenschaft trifft Kunst
bis 30. April

17 Künstlerinnen und Künstler in 8 Jahren – PETER KALLFELS | CHRISTIAN LANG | STEFFEN VOLMER | DAGMAR ZEMKE | KLAUS HIRSCH | AXEL WUNSCH | GUDRUN HÖRITZSCH | CHRISTIANE WITTIG | VIVIEN NOWOTSCH | KLAUS SÜSS | DIRK HANUS | HEINZ TETZNER | OSMAR OSTEN | GEORG FELSMANN | SIEGFRIED OTTO-HÜTTENGRUND | RALF DUNKEL | ANIJA SEEDLER

Klaus Hirsch, Lithografie

Im Rahmen der Ausstellungsreihe Wissenschaft trifft Kunst am Fraunhofer ENAS zeigten regionale Kunstschaffende ihre Werke von 2010 – 2018 in jeweils einer halbjährigen Ausstellung. Anlässlich des 10-jährigen Bestehens unseres Fraunhofer-Instituts haben wir alle Künstlerinnen und Künstler eingeladen, in einer Retrospektive auf die Ausstellungsreihe ältere und aktuelle Arbeiten zu präsentieren.

Mo – Fr nach Vereinbarung

SACHSEN BÖHMEN 7000 @ smac
Mrz 20 um 10:00 – 18:00

Liebe, Leid und Luftschlösser

bis 31. März

Die Ausstellung nimmt die facettenreiche und dynamische Beziehungsgeschichte Sachsens und Böhmens von der Steinzeit bis zur Gegenwart in den Blick. Über Grenzen hinweg erzählt die Ausstellung von Verflechtungen, aber auch von Konflikten und Versöhnung, von Liebe und Streit, von Umarmung und Ausgrenzung. Hochrangige Objekte der Archäologie und Kulturgeschichte aus beiden Regionen und bedeutende Kunstschätze Böhmens zeigen uns, warum sich Sachsen und Böhmen einerseits so nah, andererseits so fern sind.

2+2 | narrare @ Chemnitzer Künstlerbund e.V.
Mrz 20 um 11:00 – 18:00

12. Februar – 5. April

Zum 10. Mal präsentiert der Chemnitzer Künstlerbund das Ausstellungsformat 2+2. Der Grundgedanke ist, sich überregional auszutauschen und in einer Konzeptausstellung, die teilweise konträren Arbeiten zu einem Gesamteindruck zu verbinden.

Vier Künstler, vier Ausdrucksweisen, vier künstlerische Positionen.
Es erzählen: Sabine Bloch – Photographie, Christiane Kleinhempel – Schriftkunst und Kalligraphie, Simone Krug-Springsguth – Keramik und Gunter Springsguth – Malerei.

 

AUS SACHSEN @ KUNSTSAMMLUNGEN CHEMNITZ
Mrz 20 um 11:00 – 18:00

Zeitgenössische Malerei und Grafik aus der Sammlung der Ostdeutschen Sparkassenstiftung

bis 22. April

Di, Do – So, Feiertag 11 – 18 Uhr, Mi 14 – 21 Uhr

MAX LIEBERMANN @ KUNSTSAMMLUNGEN CHEMNITZ
Mrz 20 um 11:00 – 18:00

Zeichnungen und Grafik

10. März – 10. Juni

Z 009
NEUE TEXTILE WELTEN IM GESTALTERISCHEN KONTEXT @ Wasserschloß Klaffenbach
Mrz 20 um 11:00 – 17:00

Potenziale technischer, intelligenter Textilien + smart materials

17. März – 30. Juni

Von der breiten Öffentlichkeit nahezu unbemerkt, vollzieht die Textilindustrie seit einigen Jahren einen beispiellosen Wandel weg von der Produktion traditioneller Stoffe und Meterwaren hin zu Entwicklung und Herstellung smarter und technischer Textilien. 

Sie sind das Ergebnis intensiver, oftmals interdisziplinärer und langjähriger Forschungsarbeit und aufwendiger Herstellungsprozesse, die mit der herkömmlichen Vorstellung von Textilproduktion nichts mehr zu tun haben. 

Die Ausstellung gewährt einen Überblick über die neuen Materialien, stellt bereits eingeführte, hochinnovative Produkte kleiner und mittelständischer Unternehmen, junger Start-Ups und freiberuflich arbeitender Gestalter aus Sachsen sowie dem gesamten Bundesgebiet vor. 

Anhand ausgewählter Exponate wird den Besuchern die Vielfalt dieser innovationsorientierten Branche zugänglich sowie zugleich die Funktionsweise der neuen hochkomplexen Werkstoffe verständlich gemacht.

SPLITTER @ KUNSTSAMMLUNGEN CHEMNITZ
Mrz 20 um 11:00 – 18:00

DAVID SCHNELL

3. Februar – 12. Mai

Di, Do – So, Feiertag 11 – 18 Uhr, Mi 14 – 21 Uhr

DER ELEFANT UND DER MOPS @ Gellert-Museum Heinichen
Mrz 20 um 13:00 – 17:00

Krylow-Fabelillustrationen

bis 7. April

NEUZUGÄNGE 2018 @ Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst Schloss Schlettau
Mrz 20 um 13:00 – 17:00

Schenkungen und Erwerbungen

9. November – 26. Mai · Vernissage 9. November 18 Uhr

Malerei, Zeichnung, Druckgrafik
von Petra Ehrlich, Robert Kluge, Ilona Lommatzsch, Otto Schebeck, Will Schestak, Günter Weiß u.a.

Will Schestak · 1997
PARCOURS @ Gellert-Museum Heinichen
Mrz 20 um 13:00 – 17:00

GUDRUN HÖRITZSCH, Drebach

27. Januar – 5. Mai

KONSTANTIN VOIT + DOPPELDENK @ Galerie Borssenanger
Mrz 20 um 14:00 – 18:00

Malerei 14. März – 26. April

Konstantin Voit, Basketball, Equinox 52, 2015, Acryl auf Leinwand, 80 x 60 cm

Öffnungszeiten: Di – Fr 14 – 18 Uhr, Sa 11.00 – 15.00 Uhr

MADE BY US @ weltecho · galerie OSCAR
Mrz 20 um 17:00 – 21:00

SAORI KANEKO & RICHARD WELZ, Japan, Deutschland

16. März – 19. April

MADE BY US ist eine politische und medienreflexive künstlerisch-wissenschaftliche Arbeit zur Freisetzung von Radioaktivität in der Umwelt.
Saori Kaneko und Richard Welz setzten sich mit der gesellschaftsrelevanten, jedoch stark verdrängten, Problematik radioaktiver Strahlung, insbesondere deren langfristiger Auswirkungen infolge nuklearer Katastrophen und des Uranabbaus, interdisziplinär und interkulturell auseinander. Der Herkunft und starken persönlichen Bezug der Künstler entsprechend, konzentriert sich das Projekt auf Ostdeutschland und Japan.

ZUGABE im Schauspielhaus @ Chemnitzer Künstlerbund e.V.
Mrz 20 um 18:00 – 21:00

RICHARD KRONENBOURGH

22. Februar – 19. April

Ausstellungsreihe des Chemnitzer Künstlerbund im Seitenfoyer | Schauspielhaus Chemnitz 

 
 

Geöffnet für Besucher zu den Spielzeiten.

Mrz
21
Do
BAST/SPIEL @ Dorfgalerie Auerswalde · 09244 Lichtenau · Am Vorwerk 8a
Mrz 21 um 0:00 – 0:00

VIVIEN NOWOTSCH

19. März – 18. Mai · Vernissage 19. März 19:30 Uhr

PAPIERSCHNITTE @ Galerie art gluchowe · Glauchau
Mrz 21 um 0:00 – 0:00

ESTHER GLÜCK

7. März – 22. April · Vernissage 7. März 19 Uhr

WEGZEICHEN 19 @ HEINRICH-HARTMANN-HAUS · Oelsnitz
Mrz 21 um 0:00 – 0:00

bis 24. März

Gudrun Höritzsch, Stephanie Marx, Dirk Richter, Hanna Sass

Gudrun Höritzsch
IN MEMORIAM @ Turmgalerie Schloss Augustusburg
Mrz 21 um 9:00 – 18:00

23. Februar – 14. April

Steffen Bauer, Gottfried Grünert, Steffen Melzer, Lutz Lipkowsky

Ausstellung aus den Nachlässen ehemalige Mitglieder der Turmgalerie.

AQUARELLE – PETER SCHETTLER @ Weise Galerie und Kunsthandel
Mrz 21 um 10:00 – 19:00

6. März – 27. April

Der Chemnitzer Maler Peter Schettler zeigt in einer umfassenden Überblicksausstellung die in den letzten Jahren entstandenen
Landschaftsaquarelle.

DIGITAL Gruppenausstellung @ e.artis contemporary
Mrz 21 um 10:00 – 17:00
 
8. Februar – 19. April · Vernissage 8. Februar 19 Uhr

Zum 10. jährigen Jubiläum des Onlinekunsthandels e.artis widmet sich die angeschlossene Galerie der Digitalisierung, die ohne Frage unsere Zeit bestimmt. Verschiedene Aspekte werden in der Ausstellung kritisch diskutiert und können via VR erlebt werden.

Künstler: Yvon Chabrowski, Ornella Fieres, Bianca Kennedy, Sali Muller, Signe Pierce
Mit einem Beitrag von Max Muench.

Bianca Kennedy aus „Portraits of taking a bath in movies“, augmentierte Zeichnung, 27,7 x 55,4 cm

Mo 10 – 14 Uhr | Di – Fr. 10 – 17 Uhr und nach Vereinbarung