Ausstellungskalender

Okt
24
Di
Max Stiller — RAUMPOSITIONEN @ Galerie art gluchowe · Glauchau
Okt 24 um 14:00 – 17:00
« Das Bild dessen, was wir als objektiv wahrnehmen, ist in Wirklichkeit eine Kombination nicht objektiver Formen, die in ihrer Summe in unserer Assoziation zu einer Vorstellung von visueller Realität führen. »

Max Stiller ist ein preisgekrönter Maler, Zeichner und Grafiker mit Sitz in Deutschland, dessen Werke landesweit weit verbreitet sind. Die Verbindung von Räumen ist das zentrale Thema seiner Arbeiten. Stiller hat seine eigene visuelle Sprache entwickelt, die er „Trigonometrischer Kubismus“ nennt, und beschreibt das Konzept als nicht repräsentativ. Seine vielfältigen Kompositionen entstehen meist mit Öl auf Leinwand.

 

Okt
25
Mi
Max Stiller — RAUMPOSITIONEN @ Galerie art gluchowe · Glauchau
Okt 25 um 14:00 – 17:00
« Das Bild dessen, was wir als objektiv wahrnehmen, ist in Wirklichkeit eine Kombination nicht objektiver Formen, die in ihrer Summe in unserer Assoziation zu einer Vorstellung von visueller Realität führen. »

Max Stiller ist ein preisgekrönter Maler, Zeichner und Grafiker mit Sitz in Deutschland, dessen Werke landesweit weit verbreitet sind. Die Verbindung von Räumen ist das zentrale Thema seiner Arbeiten. Stiller hat seine eigene visuelle Sprache entwickelt, die er „Trigonometrischer Kubismus“ nennt, und beschreibt das Konzept als nicht repräsentativ. Seine vielfältigen Kompositionen entstehen meist mit Öl auf Leinwand.

 

Okt
26
Do
Max Stiller — RAUMPOSITIONEN @ Galerie art gluchowe · Glauchau
Okt 26 um 14:00 – 17:00
« Das Bild dessen, was wir als objektiv wahrnehmen, ist in Wirklichkeit eine Kombination nicht objektiver Formen, die in ihrer Summe in unserer Assoziation zu einer Vorstellung von visueller Realität führen. »

Max Stiller ist ein preisgekrönter Maler, Zeichner und Grafiker mit Sitz in Deutschland, dessen Werke landesweit weit verbreitet sind. Die Verbindung von Räumen ist das zentrale Thema seiner Arbeiten. Stiller hat seine eigene visuelle Sprache entwickelt, die er „Trigonometrischer Kubismus“ nennt, und beschreibt das Konzept als nicht repräsentativ. Seine vielfältigen Kompositionen entstehen meist mit Öl auf Leinwand.

 

Okt
27
Fr
Max Stiller — RAUMPOSITIONEN @ Galerie art gluchowe · Glauchau
Okt 27 um 14:00 – 17:00
« Das Bild dessen, was wir als objektiv wahrnehmen, ist in Wirklichkeit eine Kombination nicht objektiver Formen, die in ihrer Summe in unserer Assoziation zu einer Vorstellung von visueller Realität führen. »

Max Stiller ist ein preisgekrönter Maler, Zeichner und Grafiker mit Sitz in Deutschland, dessen Werke landesweit weit verbreitet sind. Die Verbindung von Räumen ist das zentrale Thema seiner Arbeiten. Stiller hat seine eigene visuelle Sprache entwickelt, die er „Trigonometrischer Kubismus“ nennt, und beschreibt das Konzept als nicht repräsentativ. Seine vielfältigen Kompositionen entstehen meist mit Öl auf Leinwand.

 

Okt
28
Sa
Max Stiller — RAUMPOSITIONEN @ Galerie art gluchowe · Glauchau
Okt 28 um 14:00 – 17:00
« Das Bild dessen, was wir als objektiv wahrnehmen, ist in Wirklichkeit eine Kombination nicht objektiver Formen, die in ihrer Summe in unserer Assoziation zu einer Vorstellung von visueller Realität führen. »

Max Stiller ist ein preisgekrönter Maler, Zeichner und Grafiker mit Sitz in Deutschland, dessen Werke landesweit weit verbreitet sind. Die Verbindung von Räumen ist das zentrale Thema seiner Arbeiten. Stiller hat seine eigene visuelle Sprache entwickelt, die er „Trigonometrischer Kubismus“ nennt, und beschreibt das Konzept als nicht repräsentativ. Seine vielfältigen Kompositionen entstehen meist mit Öl auf Leinwand.

 

Okt
29
So
Max Stiller — RAUMPOSITIONEN @ Galerie art gluchowe · Glauchau
Okt 29 um 14:00 – 17:00
« Das Bild dessen, was wir als objektiv wahrnehmen, ist in Wirklichkeit eine Kombination nicht objektiver Formen, die in ihrer Summe in unserer Assoziation zu einer Vorstellung von visueller Realität führen. »

Max Stiller ist ein preisgekrönter Maler, Zeichner und Grafiker mit Sitz in Deutschland, dessen Werke landesweit weit verbreitet sind. Die Verbindung von Räumen ist das zentrale Thema seiner Arbeiten. Stiller hat seine eigene visuelle Sprache entwickelt, die er „Trigonometrischer Kubismus“ nennt, und beschreibt das Konzept als nicht repräsentativ. Seine vielfältigen Kompositionen entstehen meist mit Öl auf Leinwand.

 

Okt
31
Di
Max Stiller — RAUMPOSITIONEN @ Galerie art gluchowe · Glauchau
Okt 31 um 14:00 – 17:00
« Das Bild dessen, was wir als objektiv wahrnehmen, ist in Wirklichkeit eine Kombination nicht objektiver Formen, die in ihrer Summe in unserer Assoziation zu einer Vorstellung von visueller Realität führen. »

Max Stiller ist ein preisgekrönter Maler, Zeichner und Grafiker mit Sitz in Deutschland, dessen Werke landesweit weit verbreitet sind. Die Verbindung von Räumen ist das zentrale Thema seiner Arbeiten. Stiller hat seine eigene visuelle Sprache entwickelt, die er „Trigonometrischer Kubismus“ nennt, und beschreibt das Konzept als nicht repräsentativ. Seine vielfältigen Kompositionen entstehen meist mit Öl auf Leinwand.

 

Nov
1
Mi
Max Stiller — RAUMPOSITIONEN @ Galerie art gluchowe · Glauchau
Nov 1 um 14:00 – 17:00
« Das Bild dessen, was wir als objektiv wahrnehmen, ist in Wirklichkeit eine Kombination nicht objektiver Formen, die in ihrer Summe in unserer Assoziation zu einer Vorstellung von visueller Realität führen. »

Max Stiller ist ein preisgekrönter Maler, Zeichner und Grafiker mit Sitz in Deutschland, dessen Werke landesweit weit verbreitet sind. Die Verbindung von Räumen ist das zentrale Thema seiner Arbeiten. Stiller hat seine eigene visuelle Sprache entwickelt, die er „Trigonometrischer Kubismus“ nennt, und beschreibt das Konzept als nicht repräsentativ. Seine vielfältigen Kompositionen entstehen meist mit Öl auf Leinwand.

 

Nov
2
Do
Max Stiller — RAUMPOSITIONEN @ Galerie art gluchowe · Glauchau
Nov 2 um 14:00 – 17:00
« Das Bild dessen, was wir als objektiv wahrnehmen, ist in Wirklichkeit eine Kombination nicht objektiver Formen, die in ihrer Summe in unserer Assoziation zu einer Vorstellung von visueller Realität führen. »

Max Stiller ist ein preisgekrönter Maler, Zeichner und Grafiker mit Sitz in Deutschland, dessen Werke landesweit weit verbreitet sind. Die Verbindung von Räumen ist das zentrale Thema seiner Arbeiten. Stiller hat seine eigene visuelle Sprache entwickelt, die er „Trigonometrischer Kubismus“ nennt, und beschreibt das Konzept als nicht repräsentativ. Seine vielfältigen Kompositionen entstehen meist mit Öl auf Leinwand.

 

Nov
3
Fr
Max Stiller — RAUMPOSITIONEN @ Galerie art gluchowe · Glauchau
Nov 3 um 14:00 – 17:00
« Das Bild dessen, was wir als objektiv wahrnehmen, ist in Wirklichkeit eine Kombination nicht objektiver Formen, die in ihrer Summe in unserer Assoziation zu einer Vorstellung von visueller Realität führen. »

Max Stiller ist ein preisgekrönter Maler, Zeichner und Grafiker mit Sitz in Deutschland, dessen Werke landesweit weit verbreitet sind. Die Verbindung von Räumen ist das zentrale Thema seiner Arbeiten. Stiller hat seine eigene visuelle Sprache entwickelt, die er „Trigonometrischer Kubismus“ nennt, und beschreibt das Konzept als nicht repräsentativ. Seine vielfältigen Kompositionen entstehen meist mit Öl auf Leinwand.

 

Nov
4
Sa
Max Stiller — RAUMPOSITIONEN @ Galerie art gluchowe · Glauchau
Nov 4 um 14:00 – 17:00
« Das Bild dessen, was wir als objektiv wahrnehmen, ist in Wirklichkeit eine Kombination nicht objektiver Formen, die in ihrer Summe in unserer Assoziation zu einer Vorstellung von visueller Realität führen. »

Max Stiller ist ein preisgekrönter Maler, Zeichner und Grafiker mit Sitz in Deutschland, dessen Werke landesweit weit verbreitet sind. Die Verbindung von Räumen ist das zentrale Thema seiner Arbeiten. Stiller hat seine eigene visuelle Sprache entwickelt, die er „Trigonometrischer Kubismus“ nennt, und beschreibt das Konzept als nicht repräsentativ. Seine vielfältigen Kompositionen entstehen meist mit Öl auf Leinwand.

 

Nov
5
So
Max Stiller — RAUMPOSITIONEN @ Galerie art gluchowe · Glauchau
Nov 5 um 14:00 – 17:00
« Das Bild dessen, was wir als objektiv wahrnehmen, ist in Wirklichkeit eine Kombination nicht objektiver Formen, die in ihrer Summe in unserer Assoziation zu einer Vorstellung von visueller Realität führen. »

Max Stiller ist ein preisgekrönter Maler, Zeichner und Grafiker mit Sitz in Deutschland, dessen Werke landesweit weit verbreitet sind. Die Verbindung von Räumen ist das zentrale Thema seiner Arbeiten. Stiller hat seine eigene visuelle Sprache entwickelt, die er „Trigonometrischer Kubismus“ nennt, und beschreibt das Konzept als nicht repräsentativ. Seine vielfältigen Kompositionen entstehen meist mit Öl auf Leinwand.

 

Nov
7
Di
Max Stiller — RAUMPOSITIONEN @ Galerie art gluchowe · Glauchau
Nov 7 um 14:00 – 17:00
« Das Bild dessen, was wir als objektiv wahrnehmen, ist in Wirklichkeit eine Kombination nicht objektiver Formen, die in ihrer Summe in unserer Assoziation zu einer Vorstellung von visueller Realität führen. »

Max Stiller ist ein preisgekrönter Maler, Zeichner und Grafiker mit Sitz in Deutschland, dessen Werke landesweit weit verbreitet sind. Die Verbindung von Räumen ist das zentrale Thema seiner Arbeiten. Stiller hat seine eigene visuelle Sprache entwickelt, die er „Trigonometrischer Kubismus“ nennt, und beschreibt das Konzept als nicht repräsentativ. Seine vielfältigen Kompositionen entstehen meist mit Öl auf Leinwand.

 

Nov
8
Mi
Max Stiller — RAUMPOSITIONEN @ Galerie art gluchowe · Glauchau
Nov 8 um 14:00 – 17:00
« Das Bild dessen, was wir als objektiv wahrnehmen, ist in Wirklichkeit eine Kombination nicht objektiver Formen, die in ihrer Summe in unserer Assoziation zu einer Vorstellung von visueller Realität führen. »

Max Stiller ist ein preisgekrönter Maler, Zeichner und Grafiker mit Sitz in Deutschland, dessen Werke landesweit weit verbreitet sind. Die Verbindung von Räumen ist das zentrale Thema seiner Arbeiten. Stiller hat seine eigene visuelle Sprache entwickelt, die er „Trigonometrischer Kubismus“ nennt, und beschreibt das Konzept als nicht repräsentativ. Seine vielfältigen Kompositionen entstehen meist mit Öl auf Leinwand.

 

Nov
9
Do
Max Stiller — RAUMPOSITIONEN @ Galerie art gluchowe · Glauchau
Nov 9 um 14:00 – 17:00
« Das Bild dessen, was wir als objektiv wahrnehmen, ist in Wirklichkeit eine Kombination nicht objektiver Formen, die in ihrer Summe in unserer Assoziation zu einer Vorstellung von visueller Realität führen. »

Max Stiller ist ein preisgekrönter Maler, Zeichner und Grafiker mit Sitz in Deutschland, dessen Werke landesweit weit verbreitet sind. Die Verbindung von Räumen ist das zentrale Thema seiner Arbeiten. Stiller hat seine eigene visuelle Sprache entwickelt, die er „Trigonometrischer Kubismus“ nennt, und beschreibt das Konzept als nicht repräsentativ. Seine vielfältigen Kompositionen entstehen meist mit Öl auf Leinwand.

 

Nov
10
Fr
Max Stiller — RAUMPOSITIONEN @ Galerie art gluchowe · Glauchau
Nov 10 um 14:00 – 17:00
« Das Bild dessen, was wir als objektiv wahrnehmen, ist in Wirklichkeit eine Kombination nicht objektiver Formen, die in ihrer Summe in unserer Assoziation zu einer Vorstellung von visueller Realität führen. »

Max Stiller ist ein preisgekrönter Maler, Zeichner und Grafiker mit Sitz in Deutschland, dessen Werke landesweit weit verbreitet sind. Die Verbindung von Räumen ist das zentrale Thema seiner Arbeiten. Stiller hat seine eigene visuelle Sprache entwickelt, die er „Trigonometrischer Kubismus“ nennt, und beschreibt das Konzept als nicht repräsentativ. Seine vielfältigen Kompositionen entstehen meist mit Öl auf Leinwand.

 

Nov
11
Sa
Max Stiller — RAUMPOSITIONEN @ Galerie art gluchowe · Glauchau
Nov 11 um 14:00 – 17:00
« Das Bild dessen, was wir als objektiv wahrnehmen, ist in Wirklichkeit eine Kombination nicht objektiver Formen, die in ihrer Summe in unserer Assoziation zu einer Vorstellung von visueller Realität führen. »

Max Stiller ist ein preisgekrönter Maler, Zeichner und Grafiker mit Sitz in Deutschland, dessen Werke landesweit weit verbreitet sind. Die Verbindung von Räumen ist das zentrale Thema seiner Arbeiten. Stiller hat seine eigene visuelle Sprache entwickelt, die er „Trigonometrischer Kubismus“ nennt, und beschreibt das Konzept als nicht repräsentativ. Seine vielfältigen Kompositionen entstehen meist mit Öl auf Leinwand.

 

Nov
12
So
Max Stiller — RAUMPOSITIONEN @ Galerie art gluchowe · Glauchau
Nov 12 um 14:00 – 17:00
« Das Bild dessen, was wir als objektiv wahrnehmen, ist in Wirklichkeit eine Kombination nicht objektiver Formen, die in ihrer Summe in unserer Assoziation zu einer Vorstellung von visueller Realität führen. »

Max Stiller ist ein preisgekrönter Maler, Zeichner und Grafiker mit Sitz in Deutschland, dessen Werke landesweit weit verbreitet sind. Die Verbindung von Räumen ist das zentrale Thema seiner Arbeiten. Stiller hat seine eigene visuelle Sprache entwickelt, die er „Trigonometrischer Kubismus“ nennt, und beschreibt das Konzept als nicht repräsentativ. Seine vielfältigen Kompositionen entstehen meist mit Öl auf Leinwand.

 

Nov
14
Di
Max Stiller — RAUMPOSITIONEN @ Galerie art gluchowe · Glauchau
Nov 14 um 14:00 – 17:00
« Das Bild dessen, was wir als objektiv wahrnehmen, ist in Wirklichkeit eine Kombination nicht objektiver Formen, die in ihrer Summe in unserer Assoziation zu einer Vorstellung von visueller Realität führen. »

Max Stiller ist ein preisgekrönter Maler, Zeichner und Grafiker mit Sitz in Deutschland, dessen Werke landesweit weit verbreitet sind. Die Verbindung von Räumen ist das zentrale Thema seiner Arbeiten. Stiller hat seine eigene visuelle Sprache entwickelt, die er „Trigonometrischer Kubismus“ nennt, und beschreibt das Konzept als nicht repräsentativ. Seine vielfältigen Kompositionen entstehen meist mit Öl auf Leinwand.

 

Nov
15
Mi
Max Stiller — RAUMPOSITIONEN @ Galerie art gluchowe · Glauchau
Nov 15 um 14:00 – 17:00
« Das Bild dessen, was wir als objektiv wahrnehmen, ist in Wirklichkeit eine Kombination nicht objektiver Formen, die in ihrer Summe in unserer Assoziation zu einer Vorstellung von visueller Realität führen. »

Max Stiller ist ein preisgekrönter Maler, Zeichner und Grafiker mit Sitz in Deutschland, dessen Werke landesweit weit verbreitet sind. Die Verbindung von Räumen ist das zentrale Thema seiner Arbeiten. Stiller hat seine eigene visuelle Sprache entwickelt, die er „Trigonometrischer Kubismus“ nennt, und beschreibt das Konzept als nicht repräsentativ. Seine vielfältigen Kompositionen entstehen meist mit Öl auf Leinwand.

 

Nov
16
Do
Max Stiller — RAUMPOSITIONEN @ Galerie art gluchowe · Glauchau
Nov 16 um 14:00 – 17:00
« Das Bild dessen, was wir als objektiv wahrnehmen, ist in Wirklichkeit eine Kombination nicht objektiver Formen, die in ihrer Summe in unserer Assoziation zu einer Vorstellung von visueller Realität führen. »

Max Stiller ist ein preisgekrönter Maler, Zeichner und Grafiker mit Sitz in Deutschland, dessen Werke landesweit weit verbreitet sind. Die Verbindung von Räumen ist das zentrale Thema seiner Arbeiten. Stiller hat seine eigene visuelle Sprache entwickelt, die er „Trigonometrischer Kubismus“ nennt, und beschreibt das Konzept als nicht repräsentativ. Seine vielfältigen Kompositionen entstehen meist mit Öl auf Leinwand.

 

Nov
17
Fr
Max Stiller — RAUMPOSITIONEN @ Galerie art gluchowe · Glauchau
Nov 17 um 14:00 – 17:00
« Das Bild dessen, was wir als objektiv wahrnehmen, ist in Wirklichkeit eine Kombination nicht objektiver Formen, die in ihrer Summe in unserer Assoziation zu einer Vorstellung von visueller Realität führen. »

Max Stiller ist ein preisgekrönter Maler, Zeichner und Grafiker mit Sitz in Deutschland, dessen Werke landesweit weit verbreitet sind. Die Verbindung von Räumen ist das zentrale Thema seiner Arbeiten. Stiller hat seine eigene visuelle Sprache entwickelt, die er „Trigonometrischer Kubismus“ nennt, und beschreibt das Konzept als nicht repräsentativ. Seine vielfältigen Kompositionen entstehen meist mit Öl auf Leinwand.

 

Nov
18
Sa
Max Stiller — RAUMPOSITIONEN @ Galerie art gluchowe · Glauchau
Nov 18 um 14:00 – 17:00
« Das Bild dessen, was wir als objektiv wahrnehmen, ist in Wirklichkeit eine Kombination nicht objektiver Formen, die in ihrer Summe in unserer Assoziation zu einer Vorstellung von visueller Realität führen. »

Max Stiller ist ein preisgekrönter Maler, Zeichner und Grafiker mit Sitz in Deutschland, dessen Werke landesweit weit verbreitet sind. Die Verbindung von Räumen ist das zentrale Thema seiner Arbeiten. Stiller hat seine eigene visuelle Sprache entwickelt, die er „Trigonometrischer Kubismus“ nennt, und beschreibt das Konzept als nicht repräsentativ. Seine vielfältigen Kompositionen entstehen meist mit Öl auf Leinwand.

 

Nov
19
So
Max Stiller — RAUMPOSITIONEN @ Galerie art gluchowe · Glauchau
Nov 19 um 14:00 – 17:00
« Das Bild dessen, was wir als objektiv wahrnehmen, ist in Wirklichkeit eine Kombination nicht objektiver Formen, die in ihrer Summe in unserer Assoziation zu einer Vorstellung von visueller Realität führen. »

Max Stiller ist ein preisgekrönter Maler, Zeichner und Grafiker mit Sitz in Deutschland, dessen Werke landesweit weit verbreitet sind. Die Verbindung von Räumen ist das zentrale Thema seiner Arbeiten. Stiller hat seine eigene visuelle Sprache entwickelt, die er „Trigonometrischer Kubismus“ nennt, und beschreibt das Konzept als nicht repräsentativ. Seine vielfältigen Kompositionen entstehen meist mit Öl auf Leinwand.