Ausstellungskalender

SHOAH JOHANNES HOYER @ Dorfgalerie Auerswalde · 09244 Lichtenau · Am Vorwerk 8a
Dez 9 um 0:00 – 0:00
Zeichnungen bis 9. Dezember
Malerei und Plastik der Klassischen Moderne – Karl Schmidt-Rottluff und der Expressionismus @ KUNSTSAMMLUNGEN CHEMNITZ | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
Das programmatische Selbstverständnis der städtischen Kunstsammlungen ist seit ihrer Gründung 1920 auf die Gegenwartskunst gerichtet. Die hier getroffene Auswahl zeigt ergänzend zur Galerie der Moderne im obersten Geschoss und der Ausstellung „Brücke und Blauer Reiter“ weitere repräsentative Werke der Klassischen Moderne; darunter von Heinrich Campendonk, Lyonel Feininger, Max Beckmann, Carl Hofer, Gabriele Münter und, exemplarisch, ... Weiterlesen ...
Dez 9 um 11:00 – 18:00
Malerei und Plastik von der Spätromantik bis zum Historismus @ KUNSTSAMMLUNGEN CHEMNITZ | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
Als der Symbolismus in der Mitte des 19. Jahrhunderts aufkam, war er weniger eine künstlerische Stilrichtung, denn eine Geisteshaltung, die mit den Umbrüchen der Industrialisierung einherging. Dem von Nietzsche propagierten philosophischen Ende der Religion standen in der Bildenden Kunst verschiedenste Ansätze wie Mystizismus, Symbolismus und ein strenger aus Historismus und Romantik erwachsener Akademismus gegenüber. Hingegen ... Weiterlesen ...
REFLEKTOR @ Neue Sächsische Galerie
Dez 9 um 11:00 – 17:00
REFLEKTOR @ Neue Sächsische Galerie | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
6. Dezember – 26. Februar · Vernissage 6. Dezember 19:30 Uhr Künstlerinnen und Künstler, die dem Kunstverein Trier Junge Kunst verbunden sind, begeben sich in die Tiefen unserer großen Sammlung zur Kunst der DDR-Zeit und die der benachbarten Naturkunde. Hier kann exemplarisch in der vollen Breite der DDR-Produktion zwischen Parteilinie und Dissidenz wie in dem ... Weiterlesen ...
Malerei und Plastik der Klassischen Moderne – Karl Schmidt-Rottluff und der Expressionismus @ KUNSTSAMMLUNGEN CHEMNITZ | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
Das programmatische Selbstverständnis der städtischen Kunstsammlungen ist seit ihrer Gründung 1920 auf die Gegenwartskunst gerichtet. Die hier getroffene Auswahl zeigt ergänzend zur Galerie der Moderne im obersten Geschoss und der Ausstellung „Brücke und Blauer Reiter“ weitere repräsentative Werke der Klassischen Moderne; darunter von Heinrich Campendonk, Lyonel Feininger, Max Beckmann, Carl Hofer, Gabriele Münter und, exemplarisch, ... Weiterlesen ...
Dez 10 um 11:00 – 18:00
Malerei und Plastik von der Spätromantik bis zum Historismus @ KUNSTSAMMLUNGEN CHEMNITZ | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
Als der Symbolismus in der Mitte des 19. Jahrhunderts aufkam, war er weniger eine künstlerische Stilrichtung, denn eine Geisteshaltung, die mit den Umbrüchen der Industrialisierung einherging. Dem von Nietzsche propagierten philosophischen Ende der Religion standen in der Bildenden Kunst verschiedenste Ansätze wie Mystizismus, Symbolismus und ein strenger aus Historismus und Romantik erwachsener Akademismus gegenüber. Hingegen ... Weiterlesen ...
REFLEKTOR @ Neue Sächsische Galerie
Dez 10 um 11:00 – 17:00
REFLEKTOR @ Neue Sächsische Galerie | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
6. Dezember – 26. Februar · Vernissage 6. Dezember 19:30 Uhr Künstlerinnen und Künstler, die dem Kunstverein Trier Junge Kunst verbunden sind, begeben sich in die Tiefen unserer großen Sammlung zur Kunst der DDR-Zeit und die der benachbarten Naturkunde. Hier kann exemplarisch in der vollen Breite der DDR-Produktion zwischen Parteilinie und Dissidenz wie in dem ... Weiterlesen ...
WALEK NEUMANN @ Galerie Agricolastraße im Morgner-Archiv
Dez 10 um 14:00 – 18:00
WALEK NEUMANN @ Galerie Agricolastraße im Morgner-Archiv | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
WALEK NEUMANN bis 7. Januar   Veranstaltungen: * 9. November 19:30 Uhr · Konzert des Sächsischen Musikbundes: Rituale Piano Recital mit Claudia Chan Musik von Karlheinz Stockhausen u. a. * 9. Dezember 19 Uhr Konzert Susanne Stock Akkordeon und Georg Wettin Baßklarinette Schatten im Spiegel, Neue Musik für Akkordeon und Baßklarinette
keine Ahnung @ weltecho · galerie OSCAR
Dez 10 um 17:00 – 20:00
keine Ahnung @ weltecho · galerie OSCAR | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
Die Ausstellung zum Jahresausklang im Weltecho. Künstler und Freunde der Galerie Oscar sind eingeladen, sich künstlerisch mit dem diesjährigen Thema auseinanderzusetzen. Nicht geöffnet vom 27.12.2022 – 6.1.2023
Malerei und Plastik der Klassischen Moderne – Karl Schmidt-Rottluff und der Expressionismus @ KUNSTSAMMLUNGEN CHEMNITZ | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
Das programmatische Selbstverständnis der städtischen Kunstsammlungen ist seit ihrer Gründung 1920 auf die Gegenwartskunst gerichtet. Die hier getroffene Auswahl zeigt ergänzend zur Galerie der Moderne im obersten Geschoss und der Ausstellung „Brücke und Blauer Reiter“ weitere repräsentative Werke der Klassischen Moderne; darunter von Heinrich Campendonk, Lyonel Feininger, Max Beckmann, Carl Hofer, Gabriele Münter und, exemplarisch, ... Weiterlesen ...
Dez 11 um 11:00 – 18:00
Malerei und Plastik von der Spätromantik bis zum Historismus @ KUNSTSAMMLUNGEN CHEMNITZ | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
Als der Symbolismus in der Mitte des 19. Jahrhunderts aufkam, war er weniger eine künstlerische Stilrichtung, denn eine Geisteshaltung, die mit den Umbrüchen der Industrialisierung einherging. Dem von Nietzsche propagierten philosophischen Ende der Religion standen in der Bildenden Kunst verschiedenste Ansätze wie Mystizismus, Symbolismus und ein strenger aus Historismus und Romantik erwachsener Akademismus gegenüber. Hingegen ... Weiterlesen ...
REFLEKTOR @ Neue Sächsische Galerie
Dez 11 um 11:00 – 17:00
REFLEKTOR @ Neue Sächsische Galerie | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
6. Dezember – 26. Februar · Vernissage 6. Dezember 19:30 Uhr Künstlerinnen und Künstler, die dem Kunstverein Trier Junge Kunst verbunden sind, begeben sich in die Tiefen unserer großen Sammlung zur Kunst der DDR-Zeit und die der benachbarten Naturkunde. Hier kann exemplarisch in der vollen Breite der DDR-Produktion zwischen Parteilinie und Dissidenz wie in dem ... Weiterlesen ...
BETTINA HALLER und WOLFGANG GEBHARDT @ Dorfgalerie Auerswalde · 09244 Lichtenau · Am Vorwerk 8a
Dez 12 um 0:00 – 0:00
BETTINA HALLER und WOLFGANG GEBHARDT @ Dorfgalerie Auerswalde · 09244 Lichtenau · Am Vorwerk 8a | Lichtenau | Sachsen | Deutschland
12. Dezember – 6. Februar · Vernissage 13. Dezember 19 Uhr Grafik und Collagen * Die Herbstwanderung der Dorfgalerie Auerswalde findet am Buß- und Bettag, 16. 11. statt. Treffpunkt 10 Uhr Sportplatz Auerswalde. Nähere Informationen unter www.dorfgalerie-auerswalde.de.
REFLEKTOR @ Neue Sächsische Galerie
Dez 12 um 11:00 – 17:00
REFLEKTOR @ Neue Sächsische Galerie | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
6. Dezember – 26. Februar · Vernissage 6. Dezember 19:30 Uhr Künstlerinnen und Künstler, die dem Kunstverein Trier Junge Kunst verbunden sind, begeben sich in die Tiefen unserer großen Sammlung zur Kunst der DDR-Zeit und die der benachbarten Naturkunde. Hier kann exemplarisch in der vollen Breite der DDR-Produktion zwischen Parteilinie und Dissidenz wie in dem ... Weiterlesen ...
BETTINA HALLER und WOLFGANG GEBHARDT @ Dorfgalerie Auerswalde · 09244 Lichtenau · Am Vorwerk 8a
Dez 13 um 0:00 – 0:00
BETTINA HALLER und WOLFGANG GEBHARDT @ Dorfgalerie Auerswalde · 09244 Lichtenau · Am Vorwerk 8a | Lichtenau | Sachsen | Deutschland
12. Dezember – 6. Februar · Vernissage 13. Dezember 19 Uhr Grafik und Collagen * Die Herbstwanderung der Dorfgalerie Auerswalde findet am Buß- und Bettag, 16. 11. statt. Treffpunkt 10 Uhr Sportplatz Auerswalde. Nähere Informationen unter www.dorfgalerie-auerswalde.de.
eingeschenkt · Jahreswechselausstellung @ Chemnitzer Künstlerbund e.V.
Dez 13 um 11:00 – 17:00
eingeschenkt · Jahreswechselausstellung @ Chemnitzer Künstlerbund e.V. | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
„Und wenn du den Eindruck hast, dass das Leben ein Theater ist, dann such‘ dir eine Rolle aus, die dir so richtig Spaß macht.“ William Shakespeare Nach dem Einschenken steht immer die eine Frage im Raum: Ist das Glas halb voll oder ist es halb leer? Entscheidend ist jedoch, dass überhaupt noch etwas im Glas ist. ... Weiterlesen ...
Malerei und Plastik der Klassischen Moderne – Karl Schmidt-Rottluff und der Expressionismus @ KUNSTSAMMLUNGEN CHEMNITZ | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
Das programmatische Selbstverständnis der städtischen Kunstsammlungen ist seit ihrer Gründung 1920 auf die Gegenwartskunst gerichtet. Die hier getroffene Auswahl zeigt ergänzend zur Galerie der Moderne im obersten Geschoss und der Ausstellung „Brücke und Blauer Reiter“ weitere repräsentative Werke der Klassischen Moderne; darunter von Heinrich Campendonk, Lyonel Feininger, Max Beckmann, Carl Hofer, Gabriele Münter und, exemplarisch, ... Weiterlesen ...
Dez 13 um 11:00 – 18:00
Malerei und Plastik von der Spätromantik bis zum Historismus @ KUNSTSAMMLUNGEN CHEMNITZ | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
Als der Symbolismus in der Mitte des 19. Jahrhunderts aufkam, war er weniger eine künstlerische Stilrichtung, denn eine Geisteshaltung, die mit den Umbrüchen der Industrialisierung einherging. Dem von Nietzsche propagierten philosophischen Ende der Religion standen in der Bildenden Kunst verschiedenste Ansätze wie Mystizismus, Symbolismus und ein strenger aus Historismus und Romantik erwachsener Akademismus gegenüber. Hingegen ... Weiterlesen ...
REFLEKTOR @ Neue Sächsische Galerie
Dez 13 um 11:00 – 17:00
REFLEKTOR @ Neue Sächsische Galerie | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
6. Dezember – 26. Februar · Vernissage 6. Dezember 19:30 Uhr Künstlerinnen und Künstler, die dem Kunstverein Trier Junge Kunst verbunden sind, begeben sich in die Tiefen unserer großen Sammlung zur Kunst der DDR-Zeit und die der benachbarten Naturkunde. Hier kann exemplarisch in der vollen Breite der DDR-Produktion zwischen Parteilinie und Dissidenz wie in dem ... Weiterlesen ...
keine Ahnung @ weltecho · galerie OSCAR
Dez 13 um 17:00 – 20:00
keine Ahnung @ weltecho · galerie OSCAR | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
Die Ausstellung zum Jahresausklang im Weltecho. Künstler und Freunde der Galerie Oscar sind eingeladen, sich künstlerisch mit dem diesjährigen Thema auseinanderzusetzen. Nicht geöffnet vom 27.12.2022 – 6.1.2023
BETTINA HALLER und WOLFGANG GEBHARDT @ Dorfgalerie Auerswalde · 09244 Lichtenau · Am Vorwerk 8a
Dez 14 um 0:00 – 0:00
BETTINA HALLER und WOLFGANG GEBHARDT @ Dorfgalerie Auerswalde · 09244 Lichtenau · Am Vorwerk 8a | Lichtenau | Sachsen | Deutschland
12. Dezember – 6. Februar · Vernissage 13. Dezember 19 Uhr Grafik und Collagen * Die Herbstwanderung der Dorfgalerie Auerswalde findet am Buß- und Bettag, 16. 11. statt. Treffpunkt 10 Uhr Sportplatz Auerswalde. Nähere Informationen unter www.dorfgalerie-auerswalde.de.
eingeschenkt · Jahreswechselausstellung @ Chemnitzer Künstlerbund e.V.
Dez 14 um 11:00 – 17:00
eingeschenkt · Jahreswechselausstellung @ Chemnitzer Künstlerbund e.V. | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
„Und wenn du den Eindruck hast, dass das Leben ein Theater ist, dann such‘ dir eine Rolle aus, die dir so richtig Spaß macht.“ William Shakespeare Nach dem Einschenken steht immer die eine Frage im Raum: Ist das Glas halb voll oder ist es halb leer? Entscheidend ist jedoch, dass überhaupt noch etwas im Glas ist. ... Weiterlesen ...
Malerei und Plastik der Klassischen Moderne – Karl Schmidt-Rottluff und der Expressionismus @ KUNSTSAMMLUNGEN CHEMNITZ | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
Das programmatische Selbstverständnis der städtischen Kunstsammlungen ist seit ihrer Gründung 1920 auf die Gegenwartskunst gerichtet. Die hier getroffene Auswahl zeigt ergänzend zur Galerie der Moderne im obersten Geschoss und der Ausstellung „Brücke und Blauer Reiter“ weitere repräsentative Werke der Klassischen Moderne; darunter von Heinrich Campendonk, Lyonel Feininger, Max Beckmann, Carl Hofer, Gabriele Münter und, exemplarisch, ... Weiterlesen ...
Dez 14 um 11:00 – 18:00
Malerei und Plastik von der Spätromantik bis zum Historismus @ KUNSTSAMMLUNGEN CHEMNITZ | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
Als der Symbolismus in der Mitte des 19. Jahrhunderts aufkam, war er weniger eine künstlerische Stilrichtung, denn eine Geisteshaltung, die mit den Umbrüchen der Industrialisierung einherging. Dem von Nietzsche propagierten philosophischen Ende der Religion standen in der Bildenden Kunst verschiedenste Ansätze wie Mystizismus, Symbolismus und ein strenger aus Historismus und Romantik erwachsener Akademismus gegenüber. Hingegen ... Weiterlesen ...
WALEK NEUMANN @ Galerie Agricolastraße im Morgner-Archiv
Dez 14 um 14:00 – 18:00
WALEK NEUMANN @ Galerie Agricolastraße im Morgner-Archiv | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
WALEK NEUMANN bis 7. Januar   Veranstaltungen: * 9. November 19:30 Uhr · Konzert des Sächsischen Musikbundes: Rituale Piano Recital mit Claudia Chan Musik von Karlheinz Stockhausen u. a. * 9. Dezember 19 Uhr Konzert Susanne Stock Akkordeon und Georg Wettin Baßklarinette Schatten im Spiegel, Neue Musik für Akkordeon und Baßklarinette
keine Ahnung @ weltecho · galerie OSCAR
Dez 14 um 17:00 – 20:00
keine Ahnung @ weltecho · galerie OSCAR | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
Die Ausstellung zum Jahresausklang im Weltecho. Künstler und Freunde der Galerie Oscar sind eingeladen, sich künstlerisch mit dem diesjährigen Thema auseinanderzusetzen. Nicht geöffnet vom 27.12.2022 – 6.1.2023
BETTINA HALLER und WOLFGANG GEBHARDT @ Dorfgalerie Auerswalde · 09244 Lichtenau · Am Vorwerk 8a
Dez 15 um 0:00 – 0:00
BETTINA HALLER und WOLFGANG GEBHARDT @ Dorfgalerie Auerswalde · 09244 Lichtenau · Am Vorwerk 8a | Lichtenau | Sachsen | Deutschland
12. Dezember – 6. Februar · Vernissage 13. Dezember 19 Uhr Grafik und Collagen * Die Herbstwanderung der Dorfgalerie Auerswalde findet am Buß- und Bettag, 16. 11. statt. Treffpunkt 10 Uhr Sportplatz Auerswalde. Nähere Informationen unter www.dorfgalerie-auerswalde.de.
eingeschenkt · Jahreswechselausstellung @ Chemnitzer Künstlerbund e.V.
Dez 15 um 11:00 – 17:00
eingeschenkt · Jahreswechselausstellung @ Chemnitzer Künstlerbund e.V. | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
„Und wenn du den Eindruck hast, dass das Leben ein Theater ist, dann such‘ dir eine Rolle aus, die dir so richtig Spaß macht.“ William Shakespeare Nach dem Einschenken steht immer die eine Frage im Raum: Ist das Glas halb voll oder ist es halb leer? Entscheidend ist jedoch, dass überhaupt noch etwas im Glas ist. ... Weiterlesen ...
Malerei und Plastik der Klassischen Moderne – Karl Schmidt-Rottluff und der Expressionismus @ KUNSTSAMMLUNGEN CHEMNITZ | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
Das programmatische Selbstverständnis der städtischen Kunstsammlungen ist seit ihrer Gründung 1920 auf die Gegenwartskunst gerichtet. Die hier getroffene Auswahl zeigt ergänzend zur Galerie der Moderne im obersten Geschoss und der Ausstellung „Brücke und Blauer Reiter“ weitere repräsentative Werke der Klassischen Moderne; darunter von Heinrich Campendonk, Lyonel Feininger, Max Beckmann, Carl Hofer, Gabriele Münter und, exemplarisch, ... Weiterlesen ...
Dez 15 um 11:00 – 18:00
Malerei und Plastik von der Spätromantik bis zum Historismus @ KUNSTSAMMLUNGEN CHEMNITZ | Chemnitz | Sachsen | Deutschland
Als der Symbolismus in der Mitte des 19. Jahrhunderts aufkam, war er weniger eine künstlerische Stilrichtung, denn eine Geisteshaltung, die mit den Umbrüchen der Industrialisierung einherging. Dem von Nietzsche propagierten philosophischen Ende der Religion standen in der Bildenden Kunst verschiedenste Ansätze wie Mystizismus, Symbolismus und ein strenger aus Historismus und Romantik erwachsener Akademismus gegenüber. Hingegen ... Weiterlesen ...