DES PUDELS KERN

Wann:
12. Juni 2022 um 11:00 – 18:00
2022-06-12T11:00:00+02:00
2022-06-12T18:00:00+02:00
Wo:
Museum Gunzenhauser
Falkeplatz
09112 Chemnitz
Deutschland
Kontakt:
Museum Gunzenhauser
0371 4884424

12. Juni – 4. September

Illustrationen von 1900 bis heute

»Das also war des Pudels Kern!« ruft Goethes Faust erstaunt, als sich das Tier in Mephisto verwandelt. Noch heute wird dieser Ausdruck verwendet, um auf das Wesentliche oder den Kern einer Sache hinzuweisen. Auch der Illustration liegt die Eigenschaft des Sichtbarmachens, Zuspitzens und Kommentierens zugrunde. Erstmalig präsentiert die Ausstellung Grafiken aus dem Sammlungsbestand des Museums Gunzenhauser, die nach literarischen Vorlagen, Gedichten, Erzählungen und Märchen entstanden sind.

Darunter befinden sich Illustrationen von Marcus Behmer zu Honoré de Balzac, Oscar Wilde, E.T.A. Hoffmann und Voltaire, Karl Walsers Leonce und Lena, Karl Hubbuchs Mappe mit Radierungen zu Goethes Faust und David Hockneys Serie zu den Märchen der Gebrüder Grimm. In Auseinandersetzung mit den Werken der Sammlung zeigt die Klasse für Illustration der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig von Thomas Matthaeus Müller und Katja Schwalenberg zeitgenössische Arbeiten in der Ausstellung.